Kreativ Werkstatt Blog
Winterhochzeit – Blumen für die Hochzeit im Winter

Winterhochzeit – Blumen für die Hochzeit im Winter

06. November 2019

Wenn für Paare die Hochzeitsplanung ansteht, ist für die meisten klar: „Wir heiraten im Sommer.“ Für viele ist das einfach der Klassiker, sofern dann auch noch das Wetter mitspielt.

Aber warum sollte man sich nicht einmal Gedanken über eine Hochzeit im Winter machen? Klar, ein bisschen muss man schon der Typ dafür sein. Es gibt aber meiner Meinung nach ein paar lohnenswerte Punkte, über die man sich Gedanken machen kann.

Jedes Brautpaar sucht für seine Hochzeit „das gewisse Etwas“ oder „was ganz Besonderes“. Genau das bekommt ihr, wenn ihr im Winter heiratet. Ihr zaubert euch euer eigenes Winterwonderland, noch individueller und persönlicher als es eine Sommerhochzeit ist.

Vorteile bei der Hochzeit im Winter

Man hat zum Beispiel die leichtere Wahl bei Location. Im Winter ist der Lieblingsaal zum Wunschtermin meistens noch frei, ohne Wartezeiten von bis zu 2 Jahren. Genauso ist es mit den Musikern. Im Sommer sind die Termine sehr schnell vergeben und es ist schwierig, Location und Musiker dann auch noch auf den gleichen Tag gebucht zu bekommen.

Auch im Standesamt oder in der Kirche hat man Zeit für sich und die Zeremonie und kann ganz entspannt danach die Glückwünsche genießen, ohne das nächste Brautpaar „im Nacken“.

Nicht zuletzt hat man eine wahnsinnig romantische und besondere Stimmung bei der Heirat im Winter. Diese kann man mit den entsprechenden Blumen und der richtigen Gestaltung der Hochzeit aufgreifen.

Brautpaar mit Blumen – Winterhochzeit

Blumen für die Winterhochzeit

Ich möchte euch gerne die floralen Möglichkeiten einer Winterhochzeit aufzeigen, da hier leider oft noch die Meinung kursiert, es gäbe keine Auswahl an Blumen.

Zunächst will ich noch kurz auf die besondere Stimmung eingehen, die eine Winterhochzeit „automatisch“ mit sich bringt. Wenn ich an Winterhochzeit denke, kommen mir sofort folgende Schlagwörter in den Sinn:

Schnee, Kaminfeuer, Fell, Kerzen, kuschelig, Eisblumen

Und genau diese Eigenschaften könnt ihr euch für eure Traumhochzeit im Winter zu Nutze machen. Um nur einige Varianten zu nennen: Von der edlen prunkvollen Hochzeit, die im „Schneekönigin-Look“ mit Eiskristallen und Glitzer verzaubert, über eine Heirat im Winterwonderland mit kuscheligem Fell, bis hin zur Trauung bei romantisch-knisterndem Kaminfeuer, das euch warm umhüllt – ihr habt sämtliche gestalterische Möglichkeiten für eure Winterhochzeit.

Farbkonzepte im Winter

Um euch eine bessere Vorstellung von eurer Hochzeit im Winter zu geben, habe ich ein paar Farbkombinationen ausgesucht, die das ganze veranschaulichen. Entsprechend zu den Farben suche ich euch im Beratungsgespräch natürlich passende und saisonale Blumen dazu aus.

Für die winterliche Jahreszeit allgemein sind Christrosen, Amaryllis, Orchideen oder auch die Fruchtstände der Baumwolle stimmig. Abgerundet und ergänzt wird eure Blumendeko zur Winterhochzeit mit Tannengrün, Eukalyptus, dem Silberblatt oder zarten Kiefernzweigen.

Prunkvolle Winterhochzeit als Schneekönigin

Wenn ihr euch eure Winterhochzeit edel und prunkvoll, mit Glitzer und Eiskristallen in eher kühlen Farbtönen vorstellen könnt, dann wäre das hier eine mögliche Farbkombination:

Kühles Eisblau in der Kombination mit Silber/Grau und Weiß, dazu mattes Grün. Als Akzente passen glitzernde Steinchen und Strass-Elemente perfekt dazu.

Mögliches Farbschema unter dem Motto Schneekönigin

Winterhochzeit Blumen Farbschema Schneeköniging

Kuschelige Hochzeit im Winterwonderland

Bei eurer Hochzeit im Winterwonderland darf kuscheliges weiches Fell auf keinen Fall fehlen! Eher kühl wirkendes weißes Fell oder auch Federn kombiniert mit warmen Akzenten in Apricot und Gold über Rosa bis zu einem satteren Violett lassen euren Wintertraum wahr werden. Dazu passt Beiwerk in blasserem Grün.

Mögliches Farbschema unter dem Motto Winterwonderland

Winterhochzeit Blumen Farbschema Winterwonderland

Knisternde Romantik bei der Hochzeit am Kaminfeuer

Zur Winterhochzeit am Kaminfeuer passen am besten Farben, die den Schnee fast zum Schmelzen bringen. Blumen in warmem Rot-Orange in der Kombination mit erdigem Braun, dunklem Grün und rustikalen Holzelementen lassen den Kaminflair entstehen.

Mögliches Farbschema unter dem Motto Hochzeit am Kaminfeuer

Winterhochzeit Blumen Farbschema Hochzeit am Kaminfeuer

Zeitlose Klassiker

Selbstverständlich kann man auch im Winter auf die bewährten und zeitlosen Klassiker wie zum Beispiel Rosen, Lisianthus, Nelken oder Schleierkraut zurückgreifen, um die Farbpalette voll auszuschöpfen.

Diese und viele weitere Schnittblumen sind heutzutage das ganze Jahr über zu haben. Dennoch bin ich der Meinung, dass jede Saison und Jahreszeit fantastische Blumen für uns bereit hält und diese ihre Chance absolut verdient haben.

Blumen für die Winterhochzeit jetzt buchen

Wenn ihr die florale Gestaltung eurer Winterhochzeit mit mir umsetzen wollt, meldet euch gerne bei mir! Ich erstelle für jedes Brautpaar ein individuelles Farb- und Blumenkonzept, natürlich passend zu euch und euren Wünschen und Vorstellungen.

Mehr erfahrt ihr im persönlichen Beratungsgespräch bei mir, das ihr direkt hier vereinbaren könnt.

Ich freue mich auf euch!

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren